powered by cineweb

Heute noch im Programm

Bachstrasse 15a
49477 Ibbenbüren

Kasse + Reservierung 0 54 51 / 94 85 55
Filmansage 0 54 51 / 94 85 50
Fax.: 0 54 51 / 94 85 40

info@apollo-kino.de

Facebook

Charles Dickens:
Der Mann, der Weihnachten erfand
Im Oktober des Jahres 1843 leidet der 31-jährige Autor Charles Dickens (Dan Stevens)
stark unter den Misserfolgen seiner letzten drei Bücher. Obwohl er sonst alles hat,
was man sich wünschen könnte, ist Dickens unzufrieden und auch um seine Finanzen ist
es nicht gerade gut bestellt. Von seinen Verlegern im Stich gelassen, beschließt er
auf eigene Faust einen Roman zu veröffentlichen, von dem er hofft, dass er seine
Familie finanziell über Wasser halten und seiner ins Stocken geratenen Karriere wieder
neuen Schwung verleihen kann. Doch dafür muss das Buch bis Weihnachten fertig werden
und bis dahin sind es nur noch sechs Wochen. Dickens hat zwar eine Idee und einen Titel,
„Eine Weihnachtsgeschichte“, doch die Arbeit gestaltet sich schwierig. Hilfe erhält er
ausgerechnet von der Hauptfigur seiner Geschichte, Ebenezer Scrooge (Christopher Plummer), die sich auf einmal in seinem Arbeitszimmer materialisiert...
 

Der Grinch
Der Grinch (Stimme im Original: Benedict Cumberbatch / deutsche Stimme: Otto Waalkes) ist ein grüner, zynischer Miesepeter, der gemeinsam mit seinem treuen Hund Max in einer Höhle oberhalb des Dörfchens Whoville lebt, wo man Weihnachten über alles liebt. Der Griesgram hasst jedoch das Weihnachtsfest mehr als alles andere und findet die ausgelassenen Feierlichkeiten der Dorfbewohner fürchterlich. Als das nächste Weihnachtsfest vor der Tür steht, hat der Grinch endgültig Schnauze voll und beschließt, die Feierlichkeiten zu sabotieren und Weihnachten zu stehlen. Bei der Umsetzung seines diabolischen Plans trifft er auf die kleine Cindy-Lou, die an Heiligabend extra länger wachgeblieben ist, um den Weihnachtsmann zu treffen und ihm dafür zu danken, dass er ihre überarbeitete Mutter unterstützt. Und ihre guten Absichten drohen seine Pläne zunichte zu machen…

Tabaluga
Mit seinem besten Freund, dem Marienkäfer Bully (deutsche Stimme: Michael „Bully“ Herbig), und seinem Ziehvater, dem Raben Kolk (Rufus Beck), lebt der kleine Drache Tabulaga (Wincent Weiss) im idyllischen Grünland. Doch dieses ist bedroht durch den bösen Herrscher Arktos (Heinz Hoenig) aus dem Eisland, der Gründland vereisen will. Als Tabaluga erfährt, dass dieser auch schon seine Eltern auf dem Gewissen hat, bricht er auf, um Arktos entgegen zu treten. Auf seinem Weg lernt er Eisprinzessin Lilli (Yvonne Catterfeld) und den Eisbären Limbo (Rick Kavanian) kennen, die ihm hilfreich zur Seite stehen. Und nicht nur das: Weil sich Tabaluga in Lilli verliebt, lernt er auch endlich, wie ein echter Drache Feuer zu spucken, und verfügt nun über die nötige Fähigkeit,
um Arktos zu besiegen…

Mary Poppins Returns
London im Jahr 1930: Das Land hat mit einer Wirtschaftskrise zu kämpfen und Michael (Ben Whishaw) und Jane Banks (Emily Mortimer) sind erwachsen geworden: Jane setzt sich für Frauenrechte ein und Michael arbeitet in der Bank, in der schon sein Vater angestellt war, und lebt mit seinen drei Kindern Annabel (Pixie Davies), Georgie (Joel Dawson) und John (Nathanael Saleh) sowie der Haushälterin Ellen (Julie Walters) nach wie vor in der Cherry Tree Lane Nr. 17. Doch als Michaels Frau stirbt, bekommen er, Jane und die Kinder prompt Hilfe vom geheimnisvollen Kindermädchen Mary Poppins (Emily Blunt). Sie hat ihre magischen Tricks nicht verlernt und außerdem eine Reihe ziemlich skurriler Freunde dabei, darunter der optimistische Laternenanzünder Jack (Lin-Manuel Miranda) und Marys exzentrische Cousine Topsy (Meryl Streep). Gemeinsam bringen sie Spaß und Wunder zurück ins Leben der Familie Banks…

Bumblebee
Im Jahr 1987 hält sich der Transformer Bumblebee bereits auf der Erde auf und findet schließlich ein Versteck auf dem Schrottplatz einer kleinen kalifornischen Küstenstadt. Dort stößt die 17-jährige Schülerin Charlie (Hailee Steinfeld) schließlich auf den Autobot, der sich als gelber VW Käfer getarnt hat. Mit einer Menge mechanischem Geschick repariert sie Bumblebee und stellt dabei fest, dass der Bot alles andere als eine alte, verrostete Schrottmaschine handelt. Es dauert nicht lange und Charlie kommt hinter Bumblebees Geheimnis und es entwickelt sich eine enge Freundschaft zwischen Mädchen und Maschine...

Spin-off zur "Transformers"-Reihe mit der Figur Bumblebee. Wir erfahren, was der schwarz-gelbe Roboter gemacht hat, bevor er das erste Auto von Sam Witwicky (Shia LaBeouf) wurde.

Partner von CINEWEB